Die Anmeldung ist geschlossen. Der nächste Kurs startet voraussichtlich wieder April 2023. Wenn dich das interessiert und du vor dem Start informiert werden willst, dann schreibe dich hier ein:

IN.SPIRE Schriftzug Dunkel

Online-Intensivkurs

Finde DEINEN Weg:
Vom Grübeln zum Handeln
in sechs Modulen

🏵️ 795 Teilnehmer*innen
seit 2017

🏅 97% davon empfehlen Be.Come weiter.

Akkreditiert & anrechenbar für Bildungskarenz & Studium

Wenn du mit deinem Potenzial in deine Kraft kommen willst
und in deinem Leben etwas tun willst,
das dir tiefe Freude bringt und Sinn macht in der Welt
dann lies dir diese Seite bitte gut durch.

Steht bei dir Veränderung an?

Das Leben ist zu kostbar, um es irgendwie nur “halb” zu leben.
Spürst du, dass Talente in dir schlummern die du nicht lebst?
Vielleicht merkst du, dass du dich alleine oft im Kreis drehst und einfach nicht vorankommst …

Du stehst am Anfang und willst dein Leben stimmig ausrichten?

Bist du in einer Ausbildung oder beim Berufseinstieg und willst nicht “irgendeinen Job machen”? Sondern mit deinem Leben etwas Sinnvolles anfangen?

Du steckst gerade fest und willst dich befreien?

Das Alte stimmt nicht mehr und das Neue ist noch nicht da?
Dein Arbeitsplatz oder Lebensverhältnisse passen nicht mehr und du spürst, dass es noch etwas anderes für dich geben muss?

Du willst dich in deiner zweiten Lebenshälfte neu erfinden?

Was willst du anfangen mit dem “Rest deines Lebens”?
Willst du etwas anpacken und bist neugierig, gemeinsam mit anderen zu entdecken, was noch möglich ist?

Be.Come ist perfekt für dich, wenn du …

  • entdecken und ins Leben bringen willst, was dich zutiefst erfüllt.
  • mit deinem Leben etwas Sinnvolles beitragen willst für den Wandel unserer Welt.
  • bereit bist, dich innerlich zu verändern, damit im Außen neue Wege möglich werden.
  • Teil einer Potenzialentfaltungs-Gemeinschaft werden willst, die dich fördert.

Um dein Potenzial zu entfalten, brauchst du
eine Gemeinschaft, die dich unterstützt.

Wie bleibst du nicht beim Grübeln – sondern wie kommst du ins Tun?

Bei Be.Come bauen wir eine “Potenzialentfaltungs-Gemeinschaft” auf,
die dich auf deinem Weg über innere und äußere Hürden unterstützt.

Tun

Handeln und Erleben bringt mehr Veränderung als Wissen und Information. Deshalb gibt es viele Übungen und “Herausförderungen”, die dich in deine Wachstumszone bringen.

Gemeinschaft

Potenzialentfaltung braucht wertschätzende Gemeinschaft:
Live-Calls und “Buddies” unterstützen dich im Kurszeitraum und darüber hinaus.

Commitment

Wir wollen, dass du dranbleibst und den Kurs umsetzt. Deshalb begleiten wir dich in den moderierten “Weggemeinschaften” über die gesamte Zeit hinweg.
Ehrensache!

Info-Webinar “Das 3-fache JA!” inkl. Überblick über Be.Come

Das ist die Aufzeichnung vom 12.04. 2022.
In diesem Webinar teilen Maria, Hemma und Ines Tipps & Strategien und einige Highlights aus Be.Come. Mit Hilfe einer angeleiteten Körperübung “Das 3-fache JA!” verankerst du dein Ziel mit allen Sinnen! Richte dich aus auf das was du willst.

Info-Webinar “Wie du herausfindest, was DEIN’S ist & sinnvoll ins TUN kommst” inkl. Überblick über Be.Come

Das ist die Aufzeichnung vom 21.04. 2022.
Hier teilen Martin & Maria Tipps & Strategien und einige Highlights aus Be.Come und leiten einen aktivierenden Prozess an, mit dem du ein Stück mehr Klarheit finden kannst.

Was du mit dem Be.Come Kurs-Paket bekommst:

  • 9 Wochen professionelle Begleitung und langfristigen Zugriff auf alle Inhalte.
  • über 50 Einheiten in 6 Modulen + Bonus – gesamt über 20h Video-Impulse.
  • 8 interaktive Live-Calls mit Summit Speakern.
  • moderierte “Weggemeinschaft” – mehrere Terminmöglichkeiten pro Woche.
  • Forum und Landkarte zur Vernetzung und zum Finden eines Buddys.
  • exklusive Absolvent*innen-Treffen von Pioneers of Change.

Offiziell akkreditiert mit 5 ECTS-Punkten für Studium und Bildungskarenz

Sechs Module mit je 10 – 12 Videos mit ImpulsenAktionsübungen, Interviews, tiefgehender Reflexion.

+ Umfangreiches Bonusmaterial

Video-Impulse von Vivian Dittmar und Martin Kirchner zu wesentlichen Mindsets und Schlüsselkonzepten der Potentialentfaltung.

Interaktive Live-Calls mit Expert*innen, in denen du deine Fragen stellen kannst. Die Calls stehen dir auch aufgezeichnet zur Verfügung.

Buddies, moderierte Foren, Extra-Calls zu diversen Themen. Wöchentlich moderierte Kleingruppen- “Weggemeinschaften” zum Austausch und zur Vertiefung.

 Erfahrene Hosts aus unseren “Hosting & Kulturwandelkursen” begleiteten dich in den Weggemeinschaften.

Laufende Begleitung während des Kurs durch Maria und Ines, deine Ansprechpersonen für deine Fragen und für die Unterstützung, die du brauchst.

Modul 0: Grundlagen & Get ready!

Modul - Modul 0: Grundlagen & Get ready!

"Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne.." Hier findest du alles was du für einen guten Einstieg in Be.Come brauchst.
Modul 1: Orientierung und Verbindung schaffen

Modul - Modul 1: Orientierung und Verbindung schaffen

Du bist nicht allein am Weg, sondern lernst das Kurs-Team und die anderen Teilnehmer*innen kennen. Wir beschäftigen uns mit Perspektiven des globalen sozialen Wandels und dem eigenen Wirkfeld. Du formulierst deine ganz persönliche Absichtserklärung für die nächsten Wochen und erfährst was deinen Mut und Handlungsfähigkeit stärkt. Du beginnst mit dem "Buddybuilding" im Kurs.
Modul 2: Dein roter Faden

Modul - Modul 2: Dein roter Faden

Du lernst, was du aus Themen und Projekten, die bis jetzt in deinem Leben waren, für deine Zukunft ableiten kannst. Du findest den roten Faden in deinem Leben und beschäftigst dich mit den eigenen Lebensqualitäten. Das Modell des "Ikigai´s" dient dir als Rahmen auf den du dich immer wieder beziehen kannst. Mit diesem Modul startest du in deine wöchentliche Weggemeinschaft.
Modul 3: Tools zur inneren Navigation

Modul - Modul 3: Tools zur inneren Navigation

Was ruft dich? Du lernst welche Werkzeuge dir als innerer Kompass zur Verfügung stehen. Setzt dich mit der "inneren Stimme" auseinander, erfährst von den 5 Disziplinen des Denkens und dem Prinzip der inneren Ordnung. Du identifizierst eine wesentliche Frage für dich um in einer tiefgehenden Übung in die Natur zu gehen.
Modul 4: Innere Befreiung, Angst & Geld

Modul - Modul 4: Innere Befreiung, Angst & Geld

Was blockiert dich? Du gewinnst neue Perspektiven und Erkenntnisse zum Thema Geld & Angst und lernst die Projektions- und Geldarbeit nach Peter König kennen. Du erfährst von neuen Arten mit und ohne Geld zu leben und setzt dich mit deiner Beziehung zu Geld auseinander. In einer "Herausförderung" übst du dich in der Überwindung deiner Ängste und Blockaden.
Modul 5: Deine Kraftquellen und Beziehungen

Modul - Modul 5: Deine Kraftquellen und Beziehungen

Was nährt dich? Für Potenzialentfaltung brauchen wir andere! Du schaust auf dein jetziges Beziehungsnetz, erhältst Impulse und Übungen zu Gefühls- und Beziehungsarbeit und was es braucht, damit man Menschen um sich hat, die unterstützend wirken. Weiters identifizierst du die Kraftquellen in deinem Leben um dich immer wieder auftanken zu können. Du trägst zusammen, was du schon über die Entfaltung deines Potenzials weißt und erforschst mit deinem Buddy, was das für deine Ausrichtung und nächsten Schritte bedeutet.
Modul 6: Ausrichten und Dranbleiben

Modul - Modul 6: Ausrichten und Dranbleiben

Worauf richtest du dich aus? Du lernst die Kraft der Intention kennen und nutzen. Definierst deine konkreten nächsten Schritte und machst dafür einen Aktionsplan. Du findest eine stimmige Form, wie du deine Entwicklungsschritte feierst und wie du generell mehr Feiern und Selbst-Wertschätzung in dein Leben bringst. Mit deinem Buddy triffst du Vereinbarungen, wie du auch in den nächsten Monaten auf deinem Weg gut voran kommst und machst dir Termine aus. Die Weggemeinschaften laufen von jetzt an selbstorganisiert weiter.
Modul 7: Bonus

Modul - Modul 7: Bonus

Wertvolle und ergänzende Impulse, Übungen und Interviews zu den zentralen Kursthemen.

Was sich durch den Be.Come-Prozess verändert …

  • Du hast dich aus limitierenden Mustern befreit und in Richtung deines Potenzials bewegt.
  • Du siehst den roten Faden in deinem Leben und welche Gaben in dir stecken.
  • Du bist dir im Klaren über deine Ausrichtung und nächsten Schritte.
  • Du weißt, wie du deine innere Stimme kontaktierst und dem folgst, was “das Leben von dir will”.
  • Du hast an deinen Blockaden, Ängsten und Verkrampfungen rund um das Thema Geld gerüttelt.
  • Du bist in Verbindung und findest unterstützenden Austausch mit Gleichgesinnten.
  • Wenn es ansteht, hast du dich aus Verhältnissen gelöst (z.B. Job oder Beziehungen), die nicht mehr zu dir passen – oder wesentliche Schritte zur achtsamen Veränderung getan.
  • Und vieles mehr. Lass dich überraschen!

Es war unglaublich, wie viel in dem Kurs drinnen war – für wirklich kleines Geld! Ich treffe mich immer noch jede Woche online mit 4 Frauen, um an unseren Projekten zu arbeiten – und da geht wirklich etwas weiter! – Teilnehmerin Be.Come 2017 mit dem Spitznamen Piefke

Was Be.Come einzigartig macht …

Was diesen Kurs von anderen unterscheidet

Wir wollen nicht reine “Lebe deinen Traum”-Egotrips oder Business-Beschleunigung im alten Paradigma unterstützen. Wir arbeiten mit Menschen, die etwas Sinnvolles beitragen wollen zu einem “Guten Leben für alle” und gleichzeitig gut für sich selbst sorgen.

“MACHEN ist die beste Art zu lernen”, sagen wir. Wir wissen schon soo viel, es geht ums tun. Unsere Übungen bringen tiefe Reflexion und Erkenntnisse, aber erst mit Umsetzungsschritten und “Experimenten” außerhalb deiner Komfortzone tut sich wirklich etwas in deinem Leben.

Für Potenzialentfaltung braucht es Gemeinschaft, sagt Gerald Hüther. Wir schaffen eine wertschätzende Kultur und üben uns, das Potenzial im Gegenüber zu sehen. Du findest einen Buddy im Kurs – eine Person, die dir zuhört, dich gelegentlich herausfordert und die dir optimalerweise hilft, deinen “inneren Schweinehund” zu überwinden.

Das ist kein Kurs, der EINE Strategie für alle vorschlägt: z.B. “du musst deinen Blog starten”. Uns geht es um individuell stimmige Lösungen. Wir unterstützen dich dabei, die Schritte zu setzen die JETZT für dich wirklich passend sind um dem Leben von dem du träumst ein Stück näher zu kommen. Manche wollen ein Social Business starten, andere angestellt sein, für die nächsten geht es darum, sich eine Auszeit zuzutrauen.

Das sagen Be.Come Teilnehmer*innen:

Stimmen von Absolvent*innen …

Was unsere Teilnehmenden an Be.Come lieben* …

  • die Fülle an Methoden und inspirierenden Inhalten.
  • die unterschiedlichen Tools, Inputs, die Live-Calls mit den Speakern.
  • kompetente und herzliche Begleitung durch das Team.
  • Authentizität und Offenheit im gesamten Kurs.
  • ganz besonders die Vielfalt der Austauschmöglichkeiten untereinander: das Buddysystem, Live-Calls, moderierte Weggemeinschaften, Foren.
  • Kontakt zu inspirierenden Menschen und mit einer Bewegung in Verbindung zu sein. Eine Gemeinschaft Gleichgesinnter und neue Freunde.

97% der Teilnehmer*innen empfehlen Be.Come weiter (90% davon ohne Einschränkungen).

*… das lesen wir durchwegs aus den Kursumfragen heraus.

Was bedeutet Be.Come für dich?

In einem Abschluss-Call mit über 100 Teilnehmenden des
Be.Come-Kurs ist diese Wortwolke entstanden …

“Laudatio” für Be.Come

Wir waren selbst sehr überrascht, als uns beim Abschluss-Call 2019 plötzlich eine wunderbare Rede erwartete! Hier ein kurzer Auszug daraus.

Andrea war so begeistert von Be.Come, dass sie von den anderen Teilnehmenden Feedback einholte, liebevoll in eine wunderbare “Laudatio” verpackte und vorgetragen hat. Danke!

Dieser Kurs ist ein Geschenk und ich empfehle ihn auf jeden Fall an alle die sich auf den Weg machen wollen. Die an einer Wegkreuzung stehen, nicht wissend, wohin der nächste Schritt gehen soll und Ermutigung brauchen!!! – Alexandra Scheurer, Be.Come-Teilnehmerin 2019

Für wen dieser Kurs NICHT ist:

  • Wenn du nach einem einfachen Wundermittel oder einem schnellen Rezept suchst, das keinen Einsatz von deiner Seite erfordert.
  • Wenn du einen klassischen Projektmanagementkurs suchst um ein ganz konkretes Projekt nur noch in die Umsetzung zu bringen.

Dieser Kurs ist für Menschen, die Verantwortung für sich selbst übernehmen. Die keinen Business-Erfolgs-Egotrip verwirklichen wollen, sondern zu einem “Guten Leben für Alle” beitragen möchten.

Wenn du nur unverbindlich konsumieren magst, kannst du keine Ergebnisse erwarten. Be.Come ist für Menschen, die mit Commitment dranbleiben wollen. Nur wenn du dich einlässt und Schritte setzt, wirst du deine gewünschten Veränderungen herbeiführen können.

Ich wollte Klarheit zur Entscheidungsfindung bekommen. Genau das habe ich erhalten, also 100% Erfolg. Darüber hinaus noch einiges mehr, für mich persönlich und meinen Weg.
Positiv überrascht hat mich die Erkenntnis, dass ein so persönliches Thema über einen Onlinekurs erfolgreich bearbeitet werden kann. – Gerhard Wiesbauer, Be.Come-Teilnehmer 2018

Das Team und die Expert*innen

Maria Oberwinkler – Leitung

Projektmanagerin, Sozialökologin, Coach für Embodiment und Potentialentfaltung. Seit 2018 begleitet sie Be.Come und ist Initatorin des PoC-Jugendprogramms.

Ines Binder-Petzl – Co-Leitung

Projektmanagemerin, Trainerin Embodiment & Prozessbegleitung, Absolventin unseres Jahrestrainings. Seit 2019 begleitet sie Be.Come.

Guido Güntert – Moderator

Pioniergeist & Umsetzer, Geschäftsführer der Lebenshilfe Salzburg, Visionssuche-Begleiter und Soziokratie-Experte i.A.

Eva Befeldt – Leitung Hosting Team

Coach, Prozessbegleiterin und Host für eine lebensbejahende Kultur; seit 2021 begleitet sie Pioneers of Change-Kurse.

Interaktive Dialoge mit Expert*innen & erfahrungsbasiertes Lernen

Passend zum jeweiligen Modul laden wir ausgewählte Speaker unserer “Online-Summits” zu einem interaktiven Live-Call ein. Du hast die Möglichkeit Fragen zu stellen und in diesem Übungs- und Erfahrungsraum Gelerntes zu integrieren. Hier ein Vorgeschmack auf was dich erwartet 🙂

Raphael Fellmer

Unternehmer, Klimaaktivist und Mitbegründer des Berliner Impact Startups SIRPLUS, Autor von „Glücklich ohne Geld!“, Keynote Speaker und bekannt für sein Engagement gegen Verschwendung und für eine nachhaltige Welt, in der jeder seine Träume verfolgen und sein Potenzial entfalten kann.

Elisabeth

Elisabeth Hahnke

Elisabeth ist die Gründerin von ‘Rock your Life’ und hat nicht nur jahrelange Erfahrung im Aufbau des größten Social Business Deutschlands – sie ist auch genial beim Thema Visionsentwicklung & Potenzialentfaltung.

FC100110100:zzzzzz1 f 87 07804386f450227c27c14c0 bac2fd13c 6e6   0130 4fb   0124 520   0118 573   010c 5b8   0100 5a1   0109 538   010f 5b9   0115 607   011b 62b   0121 67c   0127 6de   012d 6c9   0127 6a5   0127 6a5   0

Heike Pourian

Kulturpädagogin, Tänzerin, Autorin und Wandelforscherin, beschäftigt sich seit vielen Jahren damit, wie wir wieder lernen wahrzunehmen und dadurch zum gesellschaftlichen Wandel beitragen.

Gründerteam Wohnwagon_klein

Theresa Mai & Christian Frantal

 haben WOHNWAGON gegründet und beschäftigen sich seit mittlerweile fast 10 Jahren mit der Frage, wie zukunftsfähiges Wohnen aussieht. Ihre Antworten: Autark, nachhaltig und reduziert auf das Wesentliche, dafür wieder mit mehr Gemeinschaft.

„Pioneers of Change zeigt, dass wir überall Möglichkeiten finden können, aktiv zu werden!“
»Bundespräsident Alexander Van der Bellen
– beim Pioneers of Change Summit 2019

Pionier*innen, denen wir auf ihrem Weg geholfen haben:

Zum Beispiel:

  • Georg Tarne – Gründer Soulbottles
  • Willi Zwirner – Geschäftsführer von Attac Österreich
  • Anna Geiger – Gründerin des revolutionären Schulbuffets Echt im Biss
  • Julia Krenmayr – Geschäftsführerin des Mehrgenerationen-Café Vollpension in Wien
  • Unternehmensberater*innen, Therapeut*innen, Klinik-Clowns, nachhaltige IT-Expert*innen, Schneider*innen, Friedensaktivist*innen, Müttern, Künstler*innen, Pensionist*innen, …
  • rund 200 Teilnehmer*innen seit 2010 im Jahrestraining Lead the Change

Der nächste Kurs startet voraussichtlich im April 2023. Wenn dich der Kurs interessiert, schreibe dich hier ein und wir informieren dich, bevor der Kurs startet.

„Einfach tun“ lautet die Devise, die mich seit dem Kurs begleitet. Nicht nur beim Umsetzen meines ersten Schrittes, sondern in jedem Gedanken, der da auftaucht und nur gedacht oder auch umgesetzt werden möchte. – Petra

Bei mir geht der Kurs ganz schön unter die Haut. Ich erlebe Dinge, Themen, Ansätze,.. von denen ich immer geträumt habe, heimlich, denn in meinem Umfeld wurden sie oft als „Hirngespinste“ und Wunschdenken abgetan. Hier kann das alles sein und möchte auch geteilt werden. Danke an alle „Pioneers of Change“, das ihr vorangeht mit eurem Tun und Sein. – Christina

Auf jeden Fall gehört dieser „Kurs“ zu den bisher besten Dingen in meinem Leben – da ist alles drin, was man sonst einzeln machen/ansteuern müsste: Inspiration, Gemeinschaft, Unterstützung, Coaching, Therapie ;-), Transformation usw. …. Vor allem ist hier eine so herzliche und offene Atmosphäre, wie man es ansonsten selten findet!. – Alexandra

Mit dem Kurs habe ich den Mut gefasst, Veränderungen zuzulassen und Ballast abzuwerfen. Fast 1 Jahr später kann ich sagen, dass die Entscheidung, die ich damals getroffen habe (nämlich zu kündigen) richtig war. Heute finde ich mich in einem Beruf wieder, in dem ich mich auch wirklich wohl fühle und besitze nun endlich die Energie und den Mut, um mich für Dinge einzusetzen, die mir wichtig sind. – M.

Ich habe wieder Zugang zu meiner Kraft und das was mir wichtig ist… – Kerstin

Ich bin zuversichtlicher, befreiter und fühle mich verbundener, weil ich sehe, dass auch andere Menschen die Veränderung und den Wandel für sich und die Welt suchen, dann bin ich nicht mehr allein ‚ver-rückt’.– Beate

Mein Energiefeld ist gigantisch gewachsen, es waren sehr viele Impulse dabei, die mir Klarheit, Mut, Freude, Verbundenheit und Vertrauen gegeben haben.Carmen

Am Ende sind es nicht die Jahre im Leben, die zählen,
es ist das Leben in den Jahren. – A. Lincoln

Häufige Fragen und Antworten (>>Klicken)

Der Kurs hat mehrere Ebenen:
· Alle 10 Tage schalten wir ein neues Modul frei. Bei jedem der 6 Module werden zwischen 10-12 (kurze) Videoimpulse freigeschalten, zB. Inputs, inspirierende Interviews, Praxis- und Buddyübungen. Die kannst du anschauen, wann immer du Zeit hast dafür.

· Für jedes Modul gibt es einen Live-Video-Call, meist mit einem Summit-Speaker als Impulsgeber*in. Alle diese Calls werden aufgezeichnet und du kannst sie später ansehen, wenn du keine Zeit hast zum Dabeisein.

· Optional kannst du an einer „Weggemeinschaft“ teilnehmen, das sind wöchentliche Online-Austauschgruppen ( 1,5h), die von uns moderiert werden. Da gibt es mehrere Termine (tagsüber und auch abends), du kannst dir aussuchen, wo du dabei sein magst.

· Wir regen auch an, dass du einen „Buddy“ findest im Kurs, d.h. eine zweite Person, mit der du dich intensiver austauschst. Die Terminvereinbarung ist dafür ganz euch überlassen. Manche hatten auch keinen Buddy und das ist voll okay.

Be.Come ist mit 5 ECTS akkreditiert. Für mehr Information schreibe an mareike.aram@pioneersofchange.org

26. April 

20:00 – 21:30

Live-Call: Auftakt, Inspiration und Überblick

mit Maria, Ines, Guido, Eva und dem Hostingteam

 

2. Mai 

19:30 – 21:00

Live-Call: Mut zum eigenen Weg

Theresa Mai und Christian Frantal von Wohnwagon

 

11. Mai 

20:00 – 21:30

Live-Call: Deine Vision in der Welt

mit Elisabeth Hahnke

 

18. Mai 

20:00 – 21:30

Live-Call: Die innere Stimme

mit Heike Pourian

 

31. Mai 

19:30 – 21:00

Live-Call Special: Anders “mit und ohne” Geld leben

mit Raphael Fellmer, Helen Britt und Nadescha Stenzel

 

9. Juni 

19:30 – 21:00

Live-Call: Gelingende Beziehungen und Gefühlsarbeit

mit Vivian Dittmar

 

20. Juni 

20:00 – 21:30

Live-Call: Die Kraft der Intention und deine nächsten Schritte

mit Tobi Rosswog

 

28. Juni 

20:00 – 21:30

Live-Call: Abschluss und Feiern

mit Martin Kirchner, Maria, Ines, Guido, Eva und dem Hostingteam

Jeder Live-Call mit einem Speaker wird aufgezeichnet und zur Verfügung gestellt.  Wenn du Fragen an die Speaker hast, dann kannst du die im Vorfeld mitteilen und wir bemühen uns, dass sie beantwortet werden.

Die Weggemeinschaften werden NIE aufgezeichnet, denn es sind private Austauschräume.

Rechne mit ca. 4 – 6 Stunden pro Woche. Es kann auch mehr werden, vor allem, wenn du dich mit der Gruppe vernetzt, mit deinen Ideen stärker ins TUN gehen willst und die Kapazitäten dazu hast.

Zu jedem Modul gibt es einen etwa 1,5 stündigen Live-Call. Entweder mit einem Speaker oder passend zum Thema einen Lernraum sowie den ein oder anderen Spezial-Call. Diese Live-Calls  werden aufgezeichnet.
Zusätzlich dazu gibt es ab der 2 Woche wöchentliche stattfindende moderierte Kleingruppen “Weggemeinschaften” (1,5 h). Sie dienen dem Austausch, der Vertiefung und dem Aufbau von Gemeinschaft. Diese Termine sind privat und werden nie aufgezeichnet. Es lohnt sich sehr bei den Weggemeinschaften dabei zu sein!

Du kannst gerne alles in deinem Tempo machen!

Anmerkung: Aus Erfahrung wissen wir, es zahlt sich aus, gemeinsam mit der Gruppe voran zu schreiten. Die Gefahr ist auch, wenn man sagt “das hole ich irgendwann nach”, dass dies nicht passiert- kennst du das?
Wir wollen ein starkes Entwicklungsfeld schaffen, mit einem Sog an Motivation, dadurch, dass du gemeinsam mit anderen am Weg bist und ihr euch gegenseitig bestärkt.

Wir unterstützen dich dabei eine Person zu finden, die als Buddy passt, und auch dabei, wenn es nicht passt.

Was uns wichtig ist: ein Buddy ist kein Ehepartner und keine Bindung für die Ewigkeit. Viele von uns haben Schwierigkeiten, sich für jemanden fix zu entscheiden, insofern ist es uns wichtig, das spielerisch anzugehen und auch auf gute Fügungen zu vertrauen. Sollte es mit deinem Buddy für dich schwierig sein helfen wir dir selbstverständlich und vielleicht gibt es dabei auch etwas zu lernen. Natürlich kannst du mehr als einen Buddy haben und das jederzeit verändern – no problem!

Du wirst langfristig Zugang haben, solange unsere Plattform online ist – wir rechnen mit vielen Jahren 😉

Du hast mehr Klarheit darüber was für dich jetzt dran ist. Du gehst raus mit einem Aktionsplan und (wenn es für dich passt) mit einem Buddy, der dich dabei unterstützt, die Schritte auch zu gehen. Du hast langfristig Zugang zur Kurs-Plattform, dem gesamten Material und allen Kontakten! Wir vernetzen dich und du wirst zu Pioneers of Change Alumniveranstaltungen und speziellen Aktionen eingeladen.

Be.Come startet grundsätzlich einmal im Frühjahr und hin und wieder ein weiters Mal im Herbst. Wir garantieren aber nicht, dass wir es jedes Jahr so machen. D.h. die sichere Gelegenheit ist jetzt 😉

Alles was du brauchst ist einen Computer oder ein Smartphone und eine Verbindung, die gut genug ist, normale Videos anzuschauen.

Für die Video-Calls verwenden wir das Programm Zoom. Du kannst entweder eine Gratis-Version auf deinem Computer installieren, oder für den Zoom-Call auch einfach deinen Browser benutzen (Internet Explorer, Firefox, Google Chrome, Safari, Opera…).

Wir haben viel Erfahrung mit schwierigen Lebensphasen – und doch sind wir keine Therapeuten und der Kurs auch kein therapeutischer Rahmen. Wenn du Bedarf an tiefergehender therapeutischer Unterstützung hast, organisiere dir das bitte selbst in deinem Umfeld. Wir können dir evtl. helfen, die richtigen Schritte für dich zu klären.

Ja, das kannst du gerne machen!

Nur: die beschenkte Person muss einen so tiefgehenden Kurs auch wirklich machen WOLLEN, bitte gehe sicher, dass hier genügend eigener Antrieb bzw. “Selbstbestimmung” dabei ist.

Schreib uns eine Nachricht, dann besprechen wir die Vorgangsweise zum Verschenken.

Maria.oberwinkler@pioneersofchange.org

Du kannst den Kurs problemlos 14 Tage lang zurückgeben. Du erhältst 100% des Kaufpreises retour – kein Risiko für dich!

Wenn du uns dann sagst, was für dich nicht gepasst hat, hilfst du uns beim Lernen. Aber du musst auch gar nichts sagen und brauchst kein schlechtes Gewissen haben, wenn du von der “Geld-zurück-Garantie” Gebrauch machst.

 

Setz dich auf die Warteliste für den nächsten Be.Come Kurs! 

Wir informieren dich rechtzeitig vor Kursstart.